Masterkeyboard Test

Masterkeyboards im Test – professionelles Musikgerät für jeden Anlass


Masterkeyboard TestSowohl für die ganz Kleinen und für Anfänger kann ein passendes Keyboard gefunden werden, wie beispielsweise ein Mini Keyboard oder ein spezielles Play and Learn Kinder-Keyboard, als auch für professionelle Musiker, welche mit dem Keyboard im Tonstudio arbeiten, dieses für die Produktion von Musik benötigen oder das multifunktionale Gerät bei Auftritten nutzen möchten.


Bei den sogenannten Masterkeyboards handelt es sich Profi-Keyboards, welche nicht nur über eine Vielzahl an unterschiedlichen Funktionen verfügen, sondern des Weiteren auch eine professionelle Alternative zu den herkömmlichen Midi- oder Mini Keyboards bieten. Speziell auf die Bedürfnisse von Musikern abgestimmt, welche viel mit dem Musikgerät vorhaben und dieses flexibel in jeder Situation einsetzen wollen, ist ein MIDI-Controller in das Musikinstrument eingebaut. Weiterhin verfügen die meisten Masterkeyboards im Test über einen MIDI In und Out-Ausgang, über welchen ein weiteres Gerät oder ein Computer angeschlossen werden kann. Die Anschlagsdynamik und die Hammermechanik der Tastatur sollten bestmöglich ausgewählt werden, um ein authentisches, dem akustischen Klavier ähnliches, Spielgefühl bieten zu können.


Eine Vielzahl an verschiedenartigen Masterkeyboards ist sowohl online, als auch im Fachhandel für Musik erhältlich. Hier können begabte und passionierte Musiker zwischen einer Vielzahl an Modellen mit bis zu 88 Tasten wählen. Bekannte Hersteller der Keyboards für den Master sind beispielsweise Casio oder Yamaha, in deren Produktrepertoire sich weiterhin neben Midi Keyboards auch digitale Pianos und DJ-Geräte finden lassen.


Unsere Masterkeyboard Testsieger



Das sollte das Masterkeyboard zu bieten haben – ein Überblick über die Funktionen


Kaum eine andere Variante des Keyboards oder des digitalen Pianos kommt mit so viel Ausstattung daher, wie das Masterkeyboard. Deshalb handelt es sich bei diesem Musikgerät um ein Modell, welches insbesondere bei der Musikproduktion aber auch bei der kreativen Eigenbetätigung Verwendung findet.


Zu den Funktionen und der Ausstattung, die bei diesem Keyboard nicht ausbleiben darf gehören beispielsweise:




  • anschlagdynamische Tastatur

  • MIDI-Verbindungen via USB oder Netzkabel

  • Transporttaster

  • Lautstärkeregler

  • ebenfalls anschlagdynamische Pads

  • geeignete Software

  • Display

  • Endlosdrehregler

  • Presets

  • Eingänge für Fußschalter oder Pedal

  • Kopfhörereingang

  • Nutzung mit Hardware-Controller möglich

  • Note Repeat

  • Pattern Arpeggiator

  • Hammermechanik

  • mehrere User Programme

  • Stereoausgang

  • Aftertouch


Bezüglich der Tastatur ist natürlich eine Anschlagsdynamik von Vorteil, weiterhin auch ein Aftertouch und die optimale Ausstattung mit einer Hammermechanik. Mehrere User Programm, Presets und die Note Repeat-Funktion machen es möglich, das Masterkeyboard flexibel und mit besonders vielen Nutzungsmöglichkeiten zu verwenden.


Des Weiteren sind vor allen Dingen die Aus- und Eingänge an dem Musikinstrument vor der Anschaffung zu überprüfen. Um ein separates Sustain-Pedal oder einen variablen Fußschalter an das Keyboard mit integriertem Midi-Controller anschließen zu können, sollten die passenden Eingänge in jedem Fall vorhanden sein. Weiterhin ist es von Vorteil, wenn das Musikgerät ebenfalls über einen Eingang für Kopfhörer verfügt, damit auch während der Nachtzeit ungestört musiziert werden kann. Ebenfalls sehr nützlich ist ein am Dashboard des Keyboards angebrachtes Display.



Auswahl an unterschiedlichen Herstellern und Modellen


Der Masterkeyboard Test hat gezeigt, dass die Vielfalt an unterschiedlichen Musikinstrumenten groß ist und somit schnell ein passendes Gerät gefunden werden kann. Dabei unterscheiden sich die meisten Modellen lediglich bei der Anzahl der Funktionen und bei der Anzahl der Tasten. Zur Verfügung stehen Keyboards mit




  • 25

  • 49

  • 61

  • 76

  • 88


Tasten. Eine andere Anzahl an Tasten ist nur bei den seltensten Master-Modellen vorzufinden. Diese weitläufige Tastatur eröffnet ein neues Spektrum der Kreativität und kann sich, aufgrund der Anschlagdynamik und der Hammermechanik, durchaus mit der Tastatur eines Flügels oder eines akustischen Klaviers vergleichen lassen.


Des Weiteren stellen natürlich auch unterschiedliche Hersteller das Masterkeyboard in deren Produktrepertoire zur Verfügung. Zu den wohl bekanntestes und international beliebten Herstellern des Keyboards für Profis gehören zum Beispiel




  • Casio

  • Yamaha

  • Akai

  • M-Audio

  • Roland

  • Arturia


Fazit – vielfältige Nutzungsmöglichkeiten des Masterkeyboards für die professionelle Musik


Das Masterkeyboard hat im Test bewiesen, dass es sich bei diesem Musikgerät um ein vielfältiges und multifunktionelles Keyboard handelt, welches insbesondere bei der Arbeit, bei Auftritten oder bei der eigenen Musikproduktion Verwendung finden kann. Hersteller wie beispielsweise Casio oder Yamaha bieten verschiedene Modelle des professionellen Gerätes im Produktrepertoire an. Dabei finden sich Masterkeyboards mit 25 bis 88 Tasten, welche mit einer Anschlagdynamik und einer speziellen Hammermechanik ausgestattet sind und das Musizieren somit authentisch zu den Klängen des akustischen Pianos gestalten. Ausgestattet mit zahlreichen Funktionen, so zum Beispiel mit einem Display, mit Presets und dem integrierten MIDI-Controller, steht einer ausgiebigen Nutzung im Studio oder auf der Bühne nichts im Weg. Dabei ist das Masterkeyboard durchaus kompakt und deshalb hervorragend zu transportieren.