Casio SA-78 Mini-Keyboard 44 Tasten

 

Zum Angebot auf Amazon.de ››
in den Warenkorbgewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

Kundenrezensionen »
  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

Typ Kinderkeyboard
Marke Casio

Produktbeschreibung

DAS MINIKEYBOARD:

Casio SA-78 Mini-Keyboard 44 Tasten

Produktbeschreibung:

Bei dem Casio SA-78 handelt es sich um ein Minikeyboard mit 44 Tasten. Es verfügt außerdem über zwei Lautsprecher, so dass eine Stereo Klangqualität erzeugt werden kann. Über 6 handelsübliche AA-Batterien wird der Akkubetrieb gewährleistet. Mit seinen geringen Maßen von 64 x 23 x 8 cm und einem Gewicht von ungefähr 1,8 kg gehört es allerdings schon zu den Großen unter den Minikeyboards. Zudem verfügt es über ein Plastikgehäuse in violett, der Traumfarbe vieler, junger Mädchen. Der Anschluss von Kopfhörern ist möglich, so dass Eltern, Verwandtschaft oder Nachbarn auch mal „Ruhe“ vor der musikalischen Kreativität der Kleinen finden kann. Ein Netzteil ist optional zu erwerben.

Kurzinfo:

– 44 Tasten

– Akkubetreib über 6 AA-Batterien

– Stereolautsprecher

– 100 Töne

– 50 Rhytmen

– 10 Songs

– Kopfhörerausgang

– LC-Display

Vor- und Nachteile:

Das Casio SA-78 besticht im Test durch kinderleichte Bedienbarkeit und relativ robuste Verarbeitung. Ein riesiger Vorteil ist die Möglichkeit Kopfhörer an das kleine Keyboard anzuschließen, so können die Kleinen ungestört üben und sich ausleben, ohne dass ihnen jemand reinredet oder sich gestört fühlt. Die Größe der Tasten ist optimal an kleine Kinderhände angepasst, sind also entsprechend kleiner als Full-Size Pianotasten. Die Optik, bestehend aus pinken Gehäuseunterteil und schwarzem Oberteil, ist schlicht, aber nicht so schlicht, dass es das Kind langweilt. Jedoch auch nicht so bunt, dass sich der Sprössling bald fragt, ob er auf einem Kleinkinderinstrument spielt. Die Auswahl der Töne ist im guten Mittelmaß anzuordnen, es sind genug, um die Kreativität und Entdeckergeist zu beflügeln, aber noch zu wenig um die Kleinen zu überfordern.

Ein kleines Manko stellt die optional zu erwerbende Stromversorgung via Netzteil dar, da dem Keyboard leider eine Ausschaltautomatik fehlt, so dass die Akkus durch schlichtes Vergessen beansprucht werden können und dementsprechend nicht so langlebig sind. Jedoch muss beim Netzbetrieb auch bedacht werden, dass ein Kabel für ein zu kleines Kind auch eine Gefahr darstellen kann. Der Anschluss dessen sollte also individuell bedacht werden.

Fazit:

Für Kinderhände von circa 4-10 Jahren ein super geeignetes Anfängermodell. Hier können erste Töne spielerisch erzeugt, zwischen unterschiedlichen Klängen gewählt und erste musikalische Schritte gemacht werden. Für Erwachsenenhände sind die Tasten zu klein, für Kinderhände aber optimal geeignet. Ein toller Einstieg für den kleinen Geldbeutel mit genug Funktionen zur kreativen Gestaltung eigener Musikalität, aber mit zu wenig technischen Feinheiten um die Sprösslinge zu überfordern. Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und genau das, was die Zielgruppe anspricht und auch toll verwenden kann. Das Casio SA-78 überzeugt dadurch auch im Praxistest und bietet so den Kleinen einen wunderbaren Zugang zu neuen Kompetenzen und der Welt der Musik.