Funkey 61 XL Keyboard inkl. Ständer und Sitzbank

 

Zum Angebot auf Amazon.de ››
in den Warenkorbgewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

Kundenrezensionen »
  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

Typ Keyboard Komplettset
Marke FunKey

Produktbeschreibung

Funkey 61 XL Keyboard Komplettset Test

Das Funkey 61 XL Keyboard kommt in diesem Komplettset mit einem höhenverstellbaren Ständer und Sitzbank daher. Außerdem im Lieferumfang enthalten ist neben einem Netzteil auch ein Notenhalter. Auch ein reiner Akkubetrieb ist möglich.

Das Funkey 61 XL ist der große Bruder des Funkey 61 Keyboards, welches wir auch schon getestet haben. Es verfügt über einige weitere technische Funktionen, wie zum Beispiel eine ausschaltbare Anschlagdynamik der 61 Full-Size-Tasten. Auch die Anschlussmöglichkeiten sind erweitert: So können nicht nur Kopfhörer und Lautsprecher Verwendung finden, sondern auch der PC mit dem Funkey 61 XL verbunden werden, was die Möglichkeiten des Keyboard Spielens ins nahezu unbegrenzte erweitert. Neben mehr als 120 natürlichen Klangfarben und 100 Sounds, gibt es außerdem 30 Demosounds. Des Weiteren bietet das Funkey 61 XL eine Vielzahl an technischen Möglichkeiten wie dem Sequenzer, der Transponierfunktion und einen vier Status-Speicher.

Funkey 61 XL Keyboard Test – Kurzinfo

  • 61 Tasten mit abschaltbarer Anschlagdynamik
  • Mehr als 120 Klangfarben
  • LCD-Display mit Notenanzeige
  • Pitch-Bend Rad
  • 100 Sounds
  • 30 Demosongs
  • 4 Status-Speicher (Sound, Style, Tempo, ect.)
  • Dual-Voice Modus
  • Begleitautomatik
  • 6,3mm Kopfhörerklinke
  • Pedalanschluss
  • Lautsprecherausgang
  • Lautstärkeregler
  • Metronom
  • Sequenzer
  • Transponierfunktion
  • Computerschnittstelle
  • Stereolautsprecher

Vor- und Nachteile des Funkey 61 XL Keyboards

Das Funkey 61 XL wird im Test auf Herz und Nieren geprüft. Die Vielzahl an technischen und musikalischen Möglichkeiten ist in diesem Preissegment relativ selten und so wurden diese besonders genau getestet. Dabei konnte die ausschaltbare Anschlagdynamik überzeugen, da sie zu einem authentischen Spielgefühl beiträgt, jedoch bei Bedarf auch abgeschaltet werden kann und so einem Einsteiger gerecht wird, da dieser noch kein so gutes Gefühl für die Tasten und die Anschlaghärte besitzt und erst noch ausbilden muss.

Die 100 Sounds und über 120 Klangfarben überzeugen durch Natürlichkeit und werden über der integrierten Stereolautsprecher realistisch wiedergegeben. Die Anschlussmöglichketene von Kopfhörern, Lautsprechern, Pedal und Computer sind weiterhin lange zu suchen, wenn ein gewisses Preisbudget nicht überschritten werden soll. Die Unkomplizierte Umsetzung kann jedoch ebenfalls als Pluspunkt vermerkt werden. Einziges Manko hierbei: Es muss erst ein Adapter optional erworben werden, um jedwede Art von Boxen/Lautsprechern anschließen zu können. Einen solchen Adapter hat ein Musiker aber oft eh zu Hause. Die Verarbeitungsqualität entspricht dem Preis-Leistungs-Verhältnis und wird auch durch ein (leider) etwas höheres Gewicht von 6,4 Kilogramm gewährleistet.

Test-Fazit

Eine Empfehlung für ambitionierte Einsteiger und Fortgeschrittene, die eine Vielzahl von technischen und musikalischen Möglichkeiten benötigen, um ihrer eigenen Kreativität dauerhaft gerecht werden zu können und dabei nur ein begrenztes Budget zur Verfügung haben. Das Funkey 61 XL im Komplettset ist für Anfänger ebenso geeignet, wie für etwas weiter fortgeschrittene Spieler, da es eine hohe Anzahl an Möglichkeiten bietet, einen Einstieg in das Keyboard Spielen zu finden und weiter auszubauen. Ein solides Keyboard für den Hobbymusiker, der gern zu Hause oder unterwegs spielt und auf eine gute Anschlagdynamik nicht verzichten möchte. Durchaus ein gutes Keyboard.