Karcher MIK 5401 Keyboard

 

Zum Angebot auf Amazon.de ››
in den Warenkorb gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

Kundenrezensionen »
  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

Typ Einsteigerkeyboard, Kinderkeyboard
Marke Karcher

Produktbeschreibung

Karcher MIK 5401 Keyboard Test


Das Karcher MIK-5401 Keyboard ist ein reines Kinderkeyboard, da es nicht wie üblich über 61 Full-Size-Tasten verfügt, sondern lediglich über 54, was der Anatomie einer Kinderhand stark entgegenkommt. Das Keyboard kann im reinen Akkubetrieb über handelsübliche Batterien betrieben werden, was das Spielen an verschiedensten Orten, wie der Musikschule, auf Familienfesten oder zur Bandprobe erleichtert. Jedoch kann das Karcher MIK-5401 auch mit dem Netzteil an die Steckdose angeschlossen werden, wenn stationär oder zu Hause geübt werden soll. Der integrierte Notenständer erleichtert das Lernen zusätzlich. Daneben verfügt dieses Keyboard aber auch über eine vorinstallierte Lernsoftware. Außerdem besitzt es zwei Stereolautsprecher und 100 Klangfarben sowie 100 Rhythmen zwischen denen gewählt werden kann.



Das Karcher MIK-5401 im Überblick



  • 54 Tasten

  • 100 Klangfarben

  • 100 Rhythmen

  • Batteriebetrieb möglich

  • Netzteil mitgeliefert

  • Integrierter Notenständer

  • 10 Demosongs

  • Intelligente Lernfunktion


Vor- und Nachteile des Karcher MIK-5401 Keyboards


Im Test konnte das Karcher MIK-5401 Keyboard gut abschneiden. Bekannt sein sollte, dass es sich bei diesem Modell um ein Kinder- und Einsteigerkeyboard handelt. Dementsprechend ist die verringerte Tastenanzahl als Vorteil zu werten, da die Anatomie einer Kinderhand das Bespielen von üblicherweise 61 Tasten schwerlich zulässt. Ein Keyboard mit einer verringerten Tastenzahl zu finden ist jedoch eine Herausforderung, weshalb es ein Alleinstellungsmerkmal des Karcher Modells ist. Des weiteren verfügt es sowohl über einen Batteriebetrieb als auch über die Möglichkeit Strom über das mitgelieferte Netzteil zu beziehen. Da ein mitgeliefertes Netzteil nicht bei jedem Hersteller Standard ist und diese oft recht teuer optional erworben werden müssen, ist dies dem Hersteller Karcher ebenso hoch anzurechnen. Der integrierte Notenständer scheint recht stabil und ist demnach gut nutzbar. Die robuste und übersichtliche Umsetzung des Designs ist ebenso gut für Kinder geeignet. Auch ist die relativ geringe Anzahl an Klangfarben und Sounds sehr gut, da sich Kinder mit zu vielen Möglichkeiten leicht überfordern lassen und so in einem übersichtlichen Rahmen die ersten positiven Spielerfahrungen auf einem elektronischen Tasteninstrument gesammelt werden können. Die intelligente Lernsoftware unterstützt dabei das übende Kind in gutem Umfang, der Besuch einer Musikschule bzw. Unterstützung durch Lernhefte und einen erfahrenen Keyboarder ist aber empfehlenswert. Der Umfang von 10 Demosongs ist etwas gering, jedoch ausreichend.



Test-Fazit


Für noch nicht ausgewachsene Kinderhände ein idealer Begleiter in den Einstieg des Keyboard Spielens. Die stabile Umsetzung und die gute, aber nicht zu hohe Auswahl an Klangfarben und Sunds, sowie der Klang bieten eine gute Unterstützung beim Erlernen der ersten Spieltechniken. Ein Keyboard mit nur 54 Tasten ist schwer zu finden, daher eine große Kaufempfehlung des Karcher MIK-5401 für kleine, ambitionierte Spieler. Das Format (Gewicht und Größe) kommt einem kleinen Spieler auch entgegen, wenn das Keyboard von einem Ort zum anderen bewegt werden muss, beispielsweise in die Musikschule. Auch die Möglichkeit zwischen Akku- und Netzbetrieb zu wählen, ist sinnvoll und hervorzuheben. In diesem Budget ein solches Keyboard zu finden, welches im Praxistest durchaus überzeugen konnte, ist nahezu unmöglich. Daher: Besser schnell zuschlagen.