Yamaha PSR E243 Keyboard SET inkl. Ständer + Kopfhörer

 

Zum Angebot auf Amazon.de ››
in den Warenkorbgewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

Kundenrezensionen »
  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

Typ Einsteigerkeyboard, Keyboard Komplettset, Standard-Full-Size-Keyboard
Marke Yamaha

Produktbeschreibung

Yamaha PSR-E243 Keyboard im Test

Das Yamaha PSR-E243 ist ein übersichtliches und schlicht arrangiertes, klassisches Full-Size-Keyboard, welches über 61 Tasten verfügt. Im Lieferumfang inbegriffen ist ein Netzteil, der reine Akkubetrieb ist aber genauso gut möglich. Dieses Keyboard besticht vor allem durch Übersichtlichkeit. Es hat keine überflüssigen Funktionen, das was es hat, ist aber auf höchstem Niveau umgesetzt.

Das Yamaha PSR-E243 im Überblick

  • 385 Klangfarben
  • E.S. Lernfunktion
  • iPad Anschluss
  • Master Equalizer
  • 61 Full-Size-Tasten
  • Ultra Wide Stereo
  • Geringes Gewicht (4kg)
  • LCD Display
  • Akku- oder Netzbetrieb möglich
  • Musikdatenbank
  • AWM Stereo Sampling
  • Pedalanschluss
  • USB Anschluss
  • Kopfhörer Anschluss

Vor- und Nachteile

Im Test konnte dieses Modell von Yamaha durchaus überzeugen. Wahrscheinlich wäre es mit seinem sehr klassischem Design und der Übersichtlichkeit an Funktionen nicht für jedermann geeignet, jedoch ist dies auch nicht der Anspruch des Herstellers. Alle Funktionen, die dieses Instrument mitbringt, zeichnen sich durch absolute Hochwertigkeit aus. Die 385 Klangfarben bilden ein wunderbar natürliches, volles Bild. Die verschiedenen Anschlüsse für USB, Pedal, Kopfhörer und Netzteil erweitern den Funktionsumfang ungemein. Das optional zu erwerbende Zubehör zeichnet sich durch eine ebenso hohe Qualität aus, die das Tasteninstrument selbst mitbringt.

Ein großer Vorteil ist außerdem das integrierte Lernsystem Y.E.S. welches über Funktionen wie Hören und Lernen, richtiges Timing sowie ein Chord Dictionary und anderes verfügt. Damit ist es für Anfänger und Einsteiger bestens geeignet. Nicht nur autonomes Lernen wird unterstützt, sondern auch das Üben zu Hause, wenn eine Musikschule frequentiert wird, erleichtert. Das geringe Gewicht von 4kg erleichtert den Weg zur Musikschule oder zu einer Probe ungemein und die Übersichtlichkeit dieses Keyboards überzeugt im Test auch den fortgeschrittenen Spieler, der auf große Ausstattungen verzichten kann und einfach nur gut musizieren will.

Ein weiterer Pluspunkt ist zudem das Netzteil, was bei weitem nicht jeder Hersteller mitliefert. So ist nicht nur ein Akkubetrieb möglich, sondern auch der Anschluss an die Steckdose, was kostengünstiger ist.

Des Weiteren überzeugt das Yamaha PSR-E243 durch das übersichtliche Display, welches die Akkorde abbilden kann. Generell ist dieses Keyboard sehr übersichtlich gestaltet und somit für anfänger nicht zu überfordernd, wie viele andere Modelle.

Nachteilig ist anzumerken, dass zum Anschluss eines iPads/iPods o. Ä. ein Adapter optional erworben werden muss. Da aber nicht jeder über ein Apple Produkt verfügt, können erst mal alle Nutzer dadurch sparen, dass der Adapter nicht mitgeliefert und pauschal in den Komplettpreis eingerechnet wird.

Testfazit zum Yamaha PSR-E243

Dieses eher schlichte Keyboard des namenhaften Herstellers Yamaha überzeugt durch eine besonders hochwertige Verarbeitung und empfiehlt sich aufgrund der Übersichtlichkeit für eher Anfänger. Es bietet einen soliden und hochwertigen Einstieg für einen guten Preis. Die Funktionen sind nicht zu ausladend und überfordernd, doch das Yamaha PSR-E243 besticht genau dadurch: Es bietet keinen erst mal überflüssigen Schnick Schnack, sondern kommt mit einer qualitativ ausgereiften Grundausstattung daher. Im Test konnte es genau durch diese gute, praktische Handhabung überzeugen, zumal eine wirklich umfassende Lernsoftware auf diesem Keyboard installiert ist und so der unabhängige, autodidakte Zugriff zur Musik gewährleistet ist oder auch unterstützend zur Musikschule individuell geübt und gelernt werden kann.